Seminar für Germanistik, Meiji-Universität Tokyo - Yoshida Masahiko

Meiji-Universität, Tokyo

Seminar für Germanistik

Friedrich Wilhelm Riemer: Goethe. Bleistiftzeichnung, um 1810

Prof. YOSHIDA Masahiko

Biographische Notiz

Geb. 1942. Studium an der Pädagogischen Universität Tokyo und an der Städtischen Universität Tokyo. 1969-1972 Professor an der Pharmazeutischen Hochschule Showa, von 1972 bis 2011 Professor an der Meiji-Universität.

Forschungsgebiete

Deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts, insbesondere Kleist; Volkssage und Märchen.

Ausgewählte Publikationen

  • (Mitarb.) Ikubundo Deutsch-Japanisches Wörterbuch. Tokyo: Ikubundo 1987, 2. Aufl. 1993
  • (Mithrsg.): Leben und Tod in der europäischen Ikonographie. Tokyo: Shorin 2004 [Japanisch]
  • Der Scheintod der Frau Richmodis von Aducht. In: Leben und Tod in der europäischen Ikonographie, S. 371-432 [Japanisch]