Seminar für Germanistik, Meiji-Universität Tokyo - Zeitungen

Meiji-Universität, Tokyo

Seminar für Germanistik

Friedrich Wilhelm Riemer: Goethe. Bleistiftzeichnung, um 1810

Zeitungen und Zeitschriften aus Deutschland

Kulturzeitschriften

Neuigkeiten aus dem kulturellen Leben erfährt man beim Deutschlandradio. Dort gibt es auch Neuigkeiten zur Literatur und den Büchermarkt. Hinweise auf Rezensionen in den Tageszeitungen (und Zusammenfassungen) beim Perlentaucher.

Rezensionen aus der Neuen Zürcher Zeitung, der FAZ und der Zeit.

Tageszeitungen

Die meisten Zeitungen bieten im Internet nur Kurznachrichten, wenige ausgewählte Artikel und sehr viel Werbung.

Berliner Zeitung.

Frankfurter Rundschau (Frankfurt, früher sozialdemokratisch).

Junge Welt (Berlin, links; ziemlich vollständig im Internet).

Der Tagesspiegel (Berlin).

die tageszeitung (Berlin, grün-alternativ).

Die Welt (Hamburg, konservativ).

Wichtige Zeitungen, die auch im Internet nur gegen Geld zu lesen sind: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung.

Wochenzeitungen

Freitag (eher links).

Die Zeit (bildungsbürgerlich, konservativ).

Wichtige Wochenzeitungen und Magazine, die auch im Internet nur gegen Geld zu lesen sind: Der Spiegel (relativ einfach zu lesen), Der Stern (Illustrierte, noch einfacher zu lesen). Der Spiegel bietet allerdings ein umfangreiches Archiv, in dem alle Ausgaben (außer der aktuellen) zu lesen sind.