Rezensionen aus Zeitungen und Fachzeitschriften

Rezensionen zur Literatur — zur Germanistik — zu verschiedenen Fächern

Zur Inhaltsübersicht

Neuerscheinungen können Sie sehr komfortabel nach Fachgebieten geordnet bei NewBooks recherchieren, betrieben von der Universitätsbuchhandlung Bouvier, Bonn.

Rezensionen zur Literatur

Rezensionen zu literarischen Neuerscheinungen aus der Neuen Zürcher Zeitung und vom Deutschlandradio.
Rezensionen aus der ZEIT seit 2003.
Rezensionen aus der FAZ (links unten auf Rezensionen klicken).
Kinderbücher vorgestellt vom WDR (Lillipuz).
Die Bestenliste des Südwestfunks

Das Kulturmagazin Perlentaucher wertet täglich die führenden Zeitungen aus und faßt deren Rezensionen kurz zusammen. Außerdem gibt es Zusammenfassungen der Literaturbeilagen im Frühjahr und Herbst, eine Presseschau und wöchentliche Streifzüge durch Kulturmagazine.

Ein ähnliches Angebot für das kulturelle Leben in der englischsprachigen Welt: Arts & Letters Daily

Das größte Online-Archiv für Rezensionen dürfte das Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur bereitstellen. Derzeit umfaßt es ca. 1 Mio. Rezensionen seit 1960 mit einem jährlichen Zuwachs von ca. 25.000. Die Eingabemaske auf der Startseite durchsucht eine Datenbank mit Artikeln seit 2000, für die Suche nach älteren Artikeln klicken Sie bitte auf Altbestand 1960-2000. Die Dossiers auf der Ergebnisseite bilden die Struktur des Archivs ab (Autoren / Werke). Die Artikel sind teils gegen Gebühr, teils kostenfrei erhältlich.

Mit Rezensionen online baut das österreichische Bibliothekswerk eine Rezensionsdatenbank mit Volltexten aus mehreren Zeitschriften auf, darunter z.B. Literatur und Kritik, Bibliotheksnachrichten, 1000 und 1 Buch (zur Kinder- und Jugendliteratur). Die Datenbank wird ständig erweitert.

Ebenfalls Rezensionen zur österreichischen Literatur sammelt das Literaturhaus in Wien. Zugang über das Suchformular am Fuß der Seite.

Philotast. Kritisches Online-Magazin zu Gesellschaft, Kunst und Literatur mit Rezensionen.

u-lit.de. Literaturmagazin mit dem Schwerpunkt auf literarischen Neuerscheinungen.

wortlaut.de. Göttinger Zeitschrift für neue Literatur

Archiv der New York Review of Books bis zu den neuesten Ausgaben.

Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum im Volltext, darunter die Berlinische Monatsschrift, das Berlinische Journal für Aufklärung, die Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freyen Künste, die Briefe, die Neueste Litteratur betreffend und die Deutsche Monatsschrift, Der Teutsche Merkur u. a. Digitalisierungsprojekt der Uni Bielefeld.

Jenaische Allgemeine Literatur-Zeitung. Digitalisierungsprojekt der Thüringer Universitäts und -Landesbibliothek. Bislang nur die Jahrgänge 1804/05.

Rezensionen zur Germanistik

Die Universität München hat ein Portal für literaturwissenschaftliche Rezensionen im Volltext (Lirez) eingerichtet. Die Rezensionen entstammen eigenständigen Fachorganen und unterschiedlichen Anbietern. In Kooperation mit deren Redaktionen beobachten Fachreferenten die Neuerscheinungen in ihrem Interessengebiet, initiieren und betreuen die Besprechungen. Mit Hilfe von LR werden Fachinformationen verschiedener Herkunft unter einer Adresse und in einer einheitlichen Systematik schnell, global und kostenfrei kommuniziert.

Weitere Rezensionen zur Germanistik gibt es bei literaturkritik.de, beim Internationalen Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur (IASL).

Rezensionen zu Theaterwissenschaft und Film vom Institut für Theaterwissenschaft der Universität Wien

Querelles-Net bietet Rezensionen zur Frauen- und Geschlechterforschung.

Rezensionen zu verschiedenen Fächern

Altertumswissenschaft

Rezensionen ab 1998 aus den Wiener Studien, Hrsg. v. der Kommission für antike Literatur & lateinische Tradition bei der österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Geschichte

Rezensionen aus H-Soz-Kult, der Mailingliste Humanities Sozial- und Kulturgeschichte. Neben Beiträgen zur Geschichte auch solche zur Literatur-, Kunst- und Sozialgeschichte.

Rezensionen aus dem Archiv für Sozialgeschichte der Friedrich Ebert Stiftung.

Rezensionen zur Geschichte und Wirkung des Holocaust aus dem Newsletter des Fritz Bauer Instituts.

Verzeichnis elektronischer Volltextzeitschriften über die Uni Regensburg

Soziologie

Das Forum Qualitative Sozialforschung stellt neben den Volltexten von Artikeln auch Rezensionen zur Verfügung.

Bibliothekswesen

Rezensionen aus Informationsmittel für Bibliotheken: Inhalt der Zeitschrift seit 1993.

Alte und Neue Medien

Japanologie

<http://www.kisc.meiji.ac.jp/~mmandel/recherche/rezensionen.html>
Kontakt & Impressum