Literaturrecherche in Japan und Korea

Buchkataloge / BuchhandlungenAntiquariateBibliothekskatalogeAufsatzrecherche

Zur Inhaltsübersicht

Vorbemerkungen

Sie finden hier Hinweise zur Recherche in Japan und Korea, die natürlich auch bei der Suche nach Literatur über Japan und Korea zu Ergebnissen führt. Speziell japanologische und koreanistische Kataloge und Bibliographien finden Sie aber in der Asien-Abteilung von Recherche unter Bibliographien zu den Geisteswissenschaften.

Für die Suche in japanischen Literaturdatenbanken gelten meistens folgende Besonderheiten:

Lieferbare Bücher und Buchhandlungen

Japan: Books.or.jp, ein Angebot der Japan Book Publishers Association, verzeichnet alle lieferbaren Bücher. Über Links zu verschiedenen Buchhandlungen am Ende der Ergebnisseiten können Sie die Bücher direkt bestellen.

Suchformular des Bookweb von Kinokuniya, einer der größten Buchhandlungen Japans.

Deutsche Bücher in Tokyo: Ikubundo.

Korea: Kyobo Book Centre

Antiquariate

Japanischer Antiquariatsverbund. Suchen Sie Bücher und Antiquariate nach Regionen und Sachgebieten. Bestellung über verschlüsselten Server nach Anmeldung oder direkt per E-mail beim Antiquar.

Eine größere Auswahl an deutschen (und französischen) Büchern führt Tamurashoten (Japanisch), Subun-so ist gut sortiert in englischer, französischer und deutscher Fachliteratur zu den Geistes- und Sozialwissenschaften, Nachschlagewerken, Gesamtausgaben. Beide Antiquariate liegen in Kanda.

Bibliothekskataloge

Japan

CiNii Books ist der gemeinsame Katalog wissenschaftlicher Bibliotheken in Japan, darunter sämtliche nationalen und die Mehrzahl privater Universitäten. — japanische Version. Der Katalog wird vom National Institute of Informatics (NII) betrieben und enthält inzwischen ca. 40 Mio. Einträge mit Standortnachweisen. Hier kann man nicht nur nachschauen, was in Japan wo vorhanden ist, sondern auch bestens zu japanischer Literatur und Übersetzungen ins Japanische recherchieren. Der gesamte Monographienbestand des Deutschen Instituts für Japanstudien, Tokyo, mit dem Sammelschwerpunkt deutschsprachiger Japanliteratur wird ebenfalls eingespeist.

Das NII betreibt auch eine Datenbank mit Aufsätzen.

NDL-OPAC: Katalog der National Diet Library (Bibliothek des japanischen Parlaments). Klicken Sie für die Suche nach Büchern auf den oberen hellgrauen Button. — Die Bibliothek sammelt seit 1948 Pflichtexemplare aller in Japan erschienenen Bücher und ist mit gut 5 Mio. japanischen und gut 2 Mio. Bänden in westlichen Sprachen sowie über 100.000 japanischen und über 50.000 westlichen laufenden Zeitschriften die größte Bibliothek Japans. Seit Frühjahr 2000 kann der Katalog komfortabel nach japanischen und anderssprachigen Publikationen durchsucht werden.

Bibliothekskatalog des Deutschen Instituts für Japanstudien, Tokyo (DIJ). Die Bibliothek sammelt zu den Schwerpunkten deutschsprachiges Schrifttum über Japan, deutsch-japanische Beziehungen und Hilfsmittel für die Japanologie. Der Bestand liegt derzeit bei gut 10.000 Bänden und über 100 laufenden Zeitschriften. Der Katalog verzeichnet Monographien und Aufsätze.

Wichtigere Universitäts-OPACs:
Gakushuin-Universität
Keio-Universität
Meiji-Universität
Rikkyo-Universität
Sophia-Universität (E-J)
Universität Tokyo
Waseda-Universität

Korea

National Library of Korea

Seoul National University
Yonsei University

RISS, die bibliographische Datenbank des Korea Education and Research Information Service (Keris), enthält sowohl Bücher wie Aufsätze.

Aufsatzrecherche

Japan

Die National Diet Library hat ihren OPAC reorganisiert. Er enthält seit November 2002 auch die wohl größte japanische Aufsatzdatenbank. Klicken Sie im NDL-OPAC auf den hellgrünen Button (Zasshikiji Sakuin no Kensaku / Moshikomi; Suche / Bestellung im Index der Zeitschriftenartikel), um als Gast zu recherchieren. Markieren Sie jeweils einen der Zeiträume, die Sie durchsuchen wollen. Suchfelder (von oben nach unten): Aufsatztitel, Autor, Zeitschriftentitel, Verlag / Hrsg., Erscheinungsjahr / Monat (von ... bis), Bandnummer, Bestellnummer, ISSN/ISBN. Schicken Sie Ihre Anfrage mit einem Klick auf den Button rechts über den Eingabefeldern ab. Neuzugänge des letzten Monats sind über die Japanese National Bibliography Weekly List recherchierbar.

Das japanische National Institut of Informatics (NII) stellt die Aufsatzdatenbank CiNii zur Verfügung, in der die Aufsätze verzeichnet sind, die in den Zeitschriften der japanischen wissenschaftlichen Gesellschaften erschienen sind, darunter diejenigen der Doitsubungaku (Die Deutsche Literatur) seit 1996. Klicken Sie links auf by Title and Authors und geben Sie auf der folgenden Seite im unteren Teil der Seite Ihre Stichworte ein. Zusätzlich können Sie die Suche nach Wissenschaftsgebieten und Gesellschaften einschränken. Aktivieren Sie bitte Cookies.

Die Japanische Gesellschaft für Germanistik pflegt die bibliographische Datenbank Bibliographia Germanistica Japonica. Sie enthält Monographien und Aufsätze zur Germanistik aus ganz Japan. Die Angaben sind häufig ausschließlich Japanisch gehalten.

Korea

Germanistische Aufsätze aus Korea finden Sie in der E-Bibliothek der Koreanischen Gesellschaften für Germanistik. Geben Sie in das oberste Suchformular Ihre Suchbegriffe ein.

<http://www.kisc.meiji.ac.jp/~mmandel/recherche/literaturrecherche_japan.html>
Kontakt & Impressum