Nachschlagewerke im Internet: Verschiedenes — Anhang

UniversitätenLandkarten / StadtpläneVerkehrsverbindungenTelefonbücher / PostleitzahlenStatistikenNachschlagewerke im Buch und auf CD-RomÜber Enzyklopädien

Zur Inhaltsübersicht

Johann Heinrich Meyer, Goethe. Um 1794 Gesamtübersicht Nachschlagewerke

Universitäten

Hochschulkompaß. Umfassende Informationen über Hochschulen, Studiengänge, Abschlüsse, Kooperationen von der Hochschulrektorenkonferenz.

Atlanten, Landkarten, Stadtpläne

Maproom.org: Sammlung von Kartenwerken, 1790-1923.

Gesamtverzeichnis aller Karten aus Meyers Konversationslexikon, darunter auch Geschichtskarten: Altgriechenland, (1888-89).

Historisches Kartenmaterial

Andreas Cellarius: Harmonia Macrocosmica. Amsterdam 1708 (zuerst 1661; Digitale Dokumente der Univ. Strasbourg).

Elektronisches Kartenarchiv der ULB Sachsen-Anhalt. Fügen Sie dem Suchformular einfach einen Ortsnamen hinzu und folgen Sie dem Link auf der Ergebnisseite (Javascript). — Informationen dazu.

Historische Karten der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen.

Ludwig Ravenstein: Atlas des Deutschen Reichs. Zehn Blätter im Maßstab 1:850.000, mit vollständigem Register aller auf der Karte enthaltenen Namen, nebst drei statistischen Karten. Leipzig: Bibliographisches Institut 1884. Daraus: Spezial-Karte von Deutschland und den benachbarten Ländern, Index. Die neun Karten sind in 39 PDF-Dateien für die Karten und zahlreiche weitere Dateien für den Index aufgeteilt (University of Wisconsin-Madison Libraries).

Droysens Allgemeiner Historischer Handatlas. 1886

Berliner Stadtplanarchiv, 1738-1989.

Historic Cities. Große Sammlung historischer Stadtpläne und -ansichten (Hebrew University of Jerusalem).

Virtueller Stadtplan von Berlin um 1800 mit Suche nach Orten, Personen und Ereignissen (BBAW).

Historische Japankarten aus der Sammlung Ashida (Meiji University, Tokyo, Japanisch).

Karten zur Geschichte

F. W. Putzger: Historischer Schul-Atlas. Ausgabe von 1923 (Maproom.org).

Heinrich Kiepert: Atlas antiquus. Berlin: Reimer 1869 (Maproom.org).

Landkarten zur antiken Geschichte (E. Gottwein).

Digitalisierte Karten aus: Gustav Droysen, Allgemeiner historischer Handatlas in 96 Karten mit erläuterndem Text. Bielefeld 1886

Server für digitale historische Karten von Deutschland und Europa, thematisch geordnet (Institut für europäische Geschichte, Uni Mainz).

Periodical Historical Atlas of Europe, 1 bis 1700 (Englisch).

Spezialkarten

Geologische Karte von Europa und Legende dazu (Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Aktuelle Karten und Stadtpläne

Zahlreiche deutsche Stadtpläne und aktuelle Deutschlandkarte. Insbesondere größere Städte mit guter Navigation (Stadtplandienst).

Japankarte mit Zoom- und Suchfunktion (Mapion, Japanisch). Alternativ Domap. Englische Japankarte (Japan Travel Bureau, Java)

Verkehrsverbindungen

Bahnverbindungen in Deutschland, Flug-, Bus- und Zugverbindungen in Japan einschließlich Nahverkehr (Jorudan, Japanisch) — Verkehrsverbindungen in Japan auf Englisch (Hyperdia).

Telefonbücher usw.

Telefonbuch von DeTeMedien, Gelbe Seiten der Telecom (beide Javascript) und Postleitzahlen. Postleitzahlen und Postgebühren für Japan.

Statistiken

Deutschland und Europa

Aktuelle Statistik

Basisdaten und Datenreport 2002 (PDF) vom Statistischen Bundesamt.

Historische Statistiken

Georg Hassel: Statistischer Umriss der sämtlichen europäischen Staaten in Hinsicht ihrer Größe, Bevölkerung, Kulturverhältnisse, Handlung, Finanz- und Militärverfassung und ihrer aussereuropäischen Besitzungen. 2 Teile, Braunschweig: Vieweg 1805 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Leopold Krug: Abriss der neuesten Statistik des preussischen Staats. 2., verm. u. verb. Auflage. Halle: Kümmel 1805 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Friedrich Wilhelm von Reden: Erwerbs- und Verkehrs-Statistik des Königstaats Preussen. In vergleichender Darstellung. Darmstadt: Jonghaus 1853-1854 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Georg von Viebahn: Statistik des zollvereinten und nördlichen Deutschlands. Unter Benutzung amtlicher Aufnahmen. T. 1-3. Berlin: Reimer 1858-1868 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Hugo Klinckmüller: Die amtliche Statistik Preussens im vorigen Jahrhundert. Jena: G. Fischer 1880 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Statistisches Handbuch von Deutschland 1928-1944. Hrsg. v. Länderrat des Amerikanischen Besatzungsgebiets. München: Ehrenwirth 1948 (Digitale Texte der Bibliothek des Seminars für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Uni Köln).

Japan

Japanische Statistik: Statistics Bureau and Statistics Center.

Linksammlung

Linksammlung des Statistischen Bundesamtes.

Anhang

Nachschlagewerke im Buch

Eine systematisch geordnete Übersicht über fachliche Nachschlagewerke finden Sie bei der Deutschen Bibliothek.

Die Zeitschrift Informationsmittel (IFB): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft informiert seit 1993 umfassend über Nachschlagewerke.

Nachschlagewerke auf CD-Rom, Computerprogramme

Sehr praktisch zum Nachschlagen ist die PC-Bibliothek. Unter einer Oberfläche recherchieren Sie im Brockhaus in Text und Bild, in einer ganzen Reihe von Duden-Bänden, im Duden-Oxford Großwörterbuch Englisch, im großen Duden-Wörterbuch der deutschen Sprache (nach neuer, teils aber wieder zurückgenommener Rechtschreibung, vgl. die Rezension von Th. Ickler) und in weiteren Nachschlagewerken. Die CD-Roms müssen einzeln erworben werden. — Weniger aufgeräumt wirkt das Nachfolgeprodukt Office-Bibliothek, obwohl es im wesentlichen denselben Dienst tut.

In der Digitalen Bibliothek ist ebenfalls eine ganze Reihe von allgemeinen und Fachlexika erschienen, darunter Meyers Großes Lexikon von 1905-09, Killys Literaturlexikon, Wilperts Lexikon der Weltliteratur, Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Lexikon der Weltarchitektur, Kindlers Malereilexikon, Lexikon der Kunst aus dem Seemann-Verlag, Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Brockhaus-Riemann Musiklexikon, Adelungs Wörterbuch, Wörterbuch der deutschen Umgangssprache, Georges' Ausführliches Handwörterbuch Lateinisch-Deutsch, Enzyklopädie des Nationalsozialismus und viele weitere.

Der Brockhaus Multimedial

Die Brockhaus Enzyklopädie auf zwei DVDs entspricht der aktuellen Druckausgabe in 30 Bänden. Die digitale Ausgabe kann lokal und im Internet durchsucht werden, mitgeliefert wird ein USB-Stick, der den Textbestand enthält.

Kritisches Lexikon der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, Verlag Text + Kritik. Der Download der Updates macht — jedenfalls meiner Erfahrung nach — immer wieder erhebliche Probleme.

Kluges Etymologisches Wörterbuch. Buch und CD-Rom (DeGruyter).

Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. Hrsg. u. eingel. v. Christoph König. 3 Bde. und eine CD-ROM. De Gruyter Verlag: Berlin, New York 2003

Das vom Fachverband Japanisch als Fremdsprache erstellte Wörterbuchprogramm KanjiQuick enthält die Daten von Hadamitzkys großem Zeichenwörterbuch Japanisch-Deutsch (ca. 6.500 Stichzeichen, ca. 47.000 Zeichenverbindungen; Japanisch-Englisch ebenfalls erhältlich). Suche nach Zeichen, Zeichenverbindungen, Lesungen und viele andere Optionen. Das Programm läuft derzeit unter Windows XP und 2000, eine Version für Windows 98 ist angekündigt. Die Demoversion kann gratis heruntergeladen werden.

Nachschlagewerke auf Microfiche

Archive of European Lexicography: Microfiche-Ausgaben europäischer Enzyklopädien und Wörterbücher. Die Microfiches sind in vielen größeren Bibliotheken vorhanden (Harald Fischer Verlag).

Über Enzyklopädien

Der Artikel Wörter-Buch, Lexikon aus dem Zedler (1749, PDF)
Encyclopédie aus der Encyclopédie von Diderot und d'Alembert (1768, auch auf Englisch)
Encyclopädie aus Ersch / Gruber (1818-89; 4 Seiten vorblättern).
Encyclopädie aus Meyers Konversations-Lexikon (1890)
Encylopaedia aus der Encylopaedia Britannica (1911).

Reinhard Markner: Johann Gottfried Gruber und die Ordnung des Wissens. Zuerst erschienen in: Zwischen Narretei und Weisheit. Biographische Skizzen und Konturen alter Gelehrsamkeit. Hrsg. von Gerald Hartung und Wolf Peter Klein. Hildesheim: Olms 1997, S. 288-318 — Gruber in der Weimarer Literaturpolitik und die Entstehung der Monumentalenzyklopädie von Ersch/Gruber.

Eine Liste historischer Enzyklopädien seit Varro und eine Bibliographie (Forschungsgruppe Allgemeinwissen und Gesellschaft an der Universität Zürich).

Bibliographie technologisch-ökonomischer Lexika von 1626 bis zum Ende des 19. Jahrhunderts (Uni Trier).

Sammlung von Online-Dictionaries.

<http://www.kisc.meiji.ac.jp/~mmandel/recherche/nsw_versch.html>
Kontakt & Impressum